*
Menu
blockHeaderEditIcon

Schneller Bau mit isorast

Die wichtigsten Verarbeitungsvorteile im Überblick:

  

Einfach - Stecken wie Legosteine. Schneiden mit Fuchsschwanzsäge oder Glühdraht-Schneidegerät.

Komplett - Erkersteine, Rundbogensteine, Rolladenkästen, Treppen-, Dach und Deckenlösungen.

Schnell - Verarbeitungszeit nur ca. 0,5 Std. / m²

Leicht - Für 100m² einer 31er ISORAST-Wand müssen nur 517kg manuell bewegt werden. Bei einer Porenbetonwand wären dagegen schon
22000kg zu verarbeiten.

Keine Zusatzarbeiten - wie Stützen, Drempel, Ringanker usw. einschalen und wärmedämmen. Dadurch erhebliche Arbeits- und Kosteneinsparung.

Wärmebrückenfrei - Übliche Wärmebrücken, wie z.B. im Deckenanschluss gibt es bei ISORAST nicht.

Optimale Kellerwände - einfach bewehrbar und isoliert.

Keine Probleme mit Feuchtigkeit - ISORAST-Hartschaum ist nicht kapillar saugend und nimmt selbst bei einwöchiger Unterwasserlagerung
nicht mehr als 2 Vol% Feuchtigkeit auf.

Winterbau - Auch bei Nachtfrostgefahr zu verarbeiten.

Kombinierbar - mit anderen Bauprodukten, wie Fertigteil-Decken und Treppen, Mauerwerk, etc..

Eine komplette Darstellung finden Sie im ISORAST-Handbuch

  

MenuIsorast
blockHeaderEditIcon
LinkKontaktaufnahme
blockHeaderEditIcon

Terminvereinbarung, Technikhandbuch und DVD bestellen, Fragen beantworten

  

Zur Kontaktaufnahme hier klicken

FacebookLink
blockHeaderEditIcon
  
Aktuelles und Baustellenbilder finden Sie auch auf unserer Facebook-Site...
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail