DesignKopfFirma
blockHeaderEditIcon

Weller - Energiebewusstes Bauen GmbH

DesignKopfTelefon
blockHeaderEditIcon

Tel.: 09741 - 6341

Menu
blockHeaderEditIcon
eHausHomeHeadline
blockHeaderEditIcon

Mit dem e-Haus zur eigenen Energiewende... einfach - effizient - elektrisch

  

Erzeugen Sie Ihre eigene Energie und werden unabhängig von steigenden Energiepreisen.

Die Haustechnik im e-Haus funktioniert rein elektrisch. Die Wärme für Heizung und Warmwasser werden elektrisch erzeugt. Der Strom dafür wird auf dem eigenen Dach produziert.

eHausHomeEinleitung1Bild
blockHeaderEditIcon

e-Haus von der Firma Weller

eHausHomeEinleitung1Text
blockHeaderEditIcon
  • Die Eigenversorgung mit Solarstrom ist Teil des e-Haus-Konzepts. Mit unserem Energie-Konzept machen Sie Ihre eigene Energiewende.
      
  • Eigenversorgung mit Solarstrom rechnet sich, denn Photovoltaikanlagen und Speicher sind in den letzten Jahren deutlich günstiger geworden. Werden Sie jetzt Ihr eigener Energielieferant mit Ihrem e-Haus.
      
  • Wenn Sie ein e-Haus mit der Firma Weller bauen sind Sie bereits heute perfekt auf die Zukunft vorbereitet. Das isorast-Passivhaus bildet mit seinem geringen Wärmebedarf zwischen 10 und 15 kWh pro Quadratmeter im Jahr die perfekte Basis.
      
  • Die elektrische Direktheizung und elektrische Warmwasserbereitung sind die logische Folge des geringen Energiebedarfs im Passivhaus. Betreiben Sie Ihr Haus komplett mit Ihrer eigenen Energie!
      
  • Mit unserem Energiekonzept runden Sie Ihr e-Haus ab und erreichen Ihre eigene Energiewende.

 

  • Mit dem e-Haus Konzept erreichen Sie den höchsten Förderstatus der KfW-Bank KfW 40+ und erhalten zinsgünstige Kredite und staatliche Förderungen.
eHausHomeHLHeiztechnik
blockHeaderEditIcon

Wie erreichen Sie Ihre eigene Energiewende mit einem e-Haus von der Firma Weller?

eHausHomeEPassivhausBild
blockHeaderEditIcon

Funktionsweise isorast-Passivhaus - Minimierung der Wärmeverluste für mehr Klimaschutz

eHausHomeEPassivhausText
blockHeaderEditIcon

Vom Passivhaus zum e-Haus
  

Als Grundlage für das e-Haus dient das Passivhaus. Mit einem jährlichen Heizenergiebedarf zwischen 10 und 15 kWh pro Quadratmeter ist die benötigte Heizenergie so niedrig, dass diese leicht elektrisch erzeugt werden kann.

Klimaschädliche Emissionen gehören der Vergangenheit an. Das e-Haus ist somit die logische Weiterentwicklung des Passivhauses.

Betreiben Sie Ihr e-Passivhaus komplett mit Ihrem eigenen Strom!

  

Mehr Infos zum Passivhaus

eHausHomeBildPV
blockHeaderEditIcon

Stromerzeugung im e-Haus - Haus mit Photovoltaik-Anlage

eHausHomeTextPV
blockHeaderEditIcon

Die Stromerzeugung mit Photovoltaik
  

Um Ihren eigenen Strom zu erzeugen benötigen Sie eine Photovoltaik-Anlage. Mit einer Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach können Sie aus Sonnenlicht Strom erzeugen, vollkommen ohne CO2.

Die heutigen Anlagen haben ein sehr gutes Schwachlichtverhalten. Sie erzeugen auch dann etwas Strom, wenn es regnet oder bewölkt ist. Nur in der Nacht liefern sie keinen Strom, doch dafür gibt es Stromspeicher.

  

Mehr Infos zu Photovoltaik

eHausHomeBildStromspaeicher
blockHeaderEditIcon

Der Stromspeicher im e-Haus

eHausHomeTextSpeicher
blockHeaderEditIcon

Der Stromspeicher für mehr Unabhängigkeit
  

Der überschüssige Strom, der auf Ihrem Dach produziert aber nicht sofort verbraucht wird, fließt in Ihren Stromspeicher. Ihr Stromspeicher ist wie ein großer Akku. Das Laden und Entladen wird über ein Batteriemanagement-System gesteuert. Am Abend und in der Nacht fließt der gespeicherte Strom wieder in Ihr Hausnetz. So steigern Sie Ihre Unabhängigkeit vom Stromnetz auf ungefähr 80 Prozent.

Mehr Infos zum Stromspeicher

eHausHomeTextCloud
blockHeaderEditIcon

Werden Sie mit der Strom-Cloud autark
  

Sobald Ihr Stromspeicher voll ist fließt der überschüssige Strom aus Ihrer Photovoltaik-Anlage in Ihre Strom-Cloud. Ihre Strom-Cloud ist ein virtueller Stromspeicher. Das ist wie bei einem Bankkonto, nur eben mit Strom: Sie können dort Ihren überschüssigen PV-Strom einzahlen und wenn Sie ihn benötigen wieder abheben. So holen sie Ihren sommerlichen Überschuss in den Winter, wenn Sie Ihn zum Heizen brauchen. Mit einer Strom-Cloud steigt Ihre Autarkie von externen Stromanbietern enorm.

Mehr Infos zur Strom-Cloud

eHausHomeTextLueftung
blockHeaderEditIcon

Die kontrollierte Wohnraumlüftung
  

Die Haustechnik im e-Haus funktioniert rein elektrisch. Die kontrollierte Wohnraumlüftung durchflutet Ihre Räume ständig mit sauberer, frischer Luft und bringt verbrauchte Luft, Feuchtigkeit und schlechte Gerüche nach draußen.

Mit der Wärme, die in der Abluft enthalten ist, wird im Winter die frische Luft erwärmt, die in Ihre Wohnung strömt. So übernimmt die Lüftungsanlage einen großen Teil der Wärmeversorgung.

  

Mehr Infos zur Lüftung

eHausHomeTextHeizung
blockHeaderEditIcon

Die elektrische Zusatzheizung für mehr Flexibilität beim Heizen
  

Die Lüftungsanlage reicht zum Beheizen eines e-Hauses der Firma Weller vollständig aus. Für eine höhere Flexibilität bei der Wärmeversorgung unterschiedlicher Räume empfehlen wir jedoch eine elektrische Zusatzheizung.

Auch diese elektrische Zusatzheizung, die es Ihnen ermöglicht im Winter in jedem Raum Ihre dort benötigte Wohlfühltemperatur zu erzeugen, wird mit Ihrem eigenen Solarstrom betrieben.

  

Mehr Infos zur Heizung

eHausHomeTextWasser
blockHeaderEditIcon

Warmes Wasser im e-Haus
  

Für die komfortable Warmwasser-Bereitung im e-Haus eignen sich zwei unterschiedliche Systeme: der elektrische Wandspeicher und der elektronische Durchlauferhitzer.

Beide Geräte erfreuen sich heute großer Beliebtheit und können verdeckt installiert werden. In Ihrem e-Haus verbindet eine moderne Warmwasserbereitung Energieeffizienz mit hohem Komfort.

  

Mehr Infos zu Warmwasser

eHausHomeTextNotstrom
blockHeaderEditIcon

Ihr eigener Notstrom
  

Und was ist wenn das öffentliche Stromnetz einmal ausfällt? Muss ich dann frieren oder tauen meine Lebensmittel auf?

Damit wichtige Verbraucher wie z.B. Ihre Heizung oder Ihre Gefriertruhe weiter laufen gibt es Stromspeicher mit einer Notstrom-Versorgung. Sollten also einmal durch einen Sturm Bäume auf Leitungen fallen und der Strom regional ausfallen, funktionieren Ihre wichtigsten Verbraucher trotzdem.

eHausHomeTextElektroauto
blockHeaderEditIcon

E-Mobilität mit eigenem Solarstrom - auch unterwegs
  

Nicht nur die komplette Energie für Ihr Haus können Sie selber erzeugen, auch Ihr Elektroauto lässt sich mit Ihrem eigenem Strom betreiben.

Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Wer heute ein Haus baut sollte auch gleich eine Ladestation einplanen, denn damit laden Sie Ihr Elektroauto deutlich schneller als an der Steckdose. Und mit der Cloud To Go laden Sie Ihr Fahrzeug auch unterwegs im In- und Ausland mit Ihrem eigenen Solarstrom.

LinkKontaktaufnahme
blockHeaderEditIcon

Wählen Sie Ihr Traumhaus und lassen Sie sich ein Angebot erstellen...

  

Zum Passivhaus-Katalog

Zum Passivhaus-Katalog (hier klicken)

FacebookLink
blockHeaderEditIcon

  
Aktuelles und Baustellenbilder finden Sie auch auf Facebook  oder auf Instagram  

SocialMediaSharif
blockHeaderEditIcon

DesignFooterFirma
blockHeaderEditIcon

Weller - Energiebewusstes Bauen GmbH

Das einfach logische Hauskonzept: Zukunftsfähige Häuser als e-Haus auf Basis des isorast-Passivhauses zum selber bauen oder bauen lassen.

 

e-Haus - Das einfach logische Hauskonzept

DesignFooterAdresse
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten:

  

Langeller 2

97769 Bad Brückenau

Deutschland

  

Tel.: 0049 - (0)9741 - 6341

  

Website:

www.passivhaus-weller.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*